Startseite     Login     Impressum     Datenschutz     Intra.NET
Link verschicken   Drucken
 

Die Spring-Quelle

Springquelle

Die Quelle ist mit ihren 13 Austrittsstellen im anstehenden Felsen und einem beständigen Quellausstoß von 600 bis 800 Litern pro Sekunde eine der größten Karstquellen in Thüringen und damit eine geologische Besonderheit. Dieser starke Quellausstoß wurde früher zum Antreiben von Mühlrädern genutzt.

 

Das Wasser stammt aus der bei Liebenstein versickernden Wilden Gera sowie Niederschlägen, die als Bäche durch ein unterirdisches Hohlraumsystem im Kalkstein des höher gelegenen Gosseler Plateaus fließen und kristallklar zu Tage treten. Entsprechende Versuche bestätigen diese Aussage und lassen außerdem auf die Existenz eines unterirdischen Sees schließen.

Veranstaltungen in Plaue
Kontakt

Stadt Plaue
Bürgermeister Jörg Thamm
Hauptstraße 38
99338 Plaue - Thüringen

 

Tel:   036207 56213
Fax:  036207 51723


E-Mail: