Startseite     Login     Impressum     Datenschutz     Intra.NET
Link verschicken   Drucken
 

Kunstwanderweg in Kleinbreitenbach

 

Kunstwanderweg

 

 
Seit 1997 findet in Kleinbreitenbach ein Kunstsymposium unter dem Namen „Kleine Welt – große Welt“ – in den ersten Jahren jährlich und dann alle zwei Jahre im Spätsommer für jeweils eine Woche statt.
 
In dieser Zeit schaffen internationale Künstler, die hauptsächlich aus Partnerregionen Thüringens stammen, ihre Kunstwerke aus verschiedenen Materialien, die anschließend ihren dauerhaften Platz an einem 2 km langen Kunstwanderweg finden. Dieser zieht sich vom Ort aus durch eine reizvolle Landschaft mit wunderschönen Ausblicken.
 
Gekennzeichnet ist der Weg mit Dachziegeln, auf denen das Logo des Kunstsymposiums abgebildet ist.
Organisiert wird dieses Symposium von der Volkshochschule Arnstadt-Ilmenau unter Federführung von Frau Almut Keil, wobei auch die Einwohner des Ortes mit einbezogen werden.
 
Neben den professionellen Künstlern beteiligen sich auch Kursteilnehmer der Volkshochschule sowie Hobbykünstler aus der Umgebung.
 
Abschluss und Höhepunkt des Symposiums bilden jeweils ein kleines Volksfest mit kulturellem Rahmenprogramm und Führungen zu den neu geschaffenen und älteren Kunstobjekten, die sich stets eines großen Publikums erfreuen. Aber auch außerhalb des Kunstsymposiums können die Kunstwerke unter fachkundiger Erläuterung besichtigt werden – weitere Informationen finden Sie unter www.kunstwanderweg-kleinbreitenbach.de.
 
Veranstaltungen in Plaue
Kontakt

Stadt Plaue
Bürgermeister Jörg Thamm
Hauptstraße 38
99338 Plaue - Thüringen

 

Tel:   036207 56213
Fax:  036207 51723


E-Mail: