Startseite     Login     Impressum     Datenschutz     Intra.NET
Link verschicken   Drucken
 

Kirche Rippersroda

Dorfstrasse
99338 Plaue OT Rippersroda

Tel. 0171/911 87 65, Kirche Rippersroda früher


Die erste urkundliche Erwähnung der Kirche stammt von 1369, die erst im Jahre 1859 einen Turm mit drei Glocken erhielt. 1883 wurden neue Glocken angeschafft, die jedoch 1917 schon wieder Kriegszwecken geopfert werden mussten, indem sie eingeschmolzen wurden.

 

1887 erfolgten umfangreiche Instandsetzungsarbeiten im Inneren der Kirche, 1902 erhielt der Kirchturm eine neue Uhr und 1918 wurde ein neues Geläut angeschafft. 1922 wurde das marode Dach repariert.

 

Erst 1991 wurde die Kirche durch Landesbischof Dr. Werner Leich, der früher einmal Pfarrer in Rippersroda war, nach umfassenden Renovierungsarbeiten wieder eingeweiht. Die kostenintensive Dachbeschieferung übernahm die Denkmalpflege.

Veranstaltungen in Plaue
Kontakt

Stadt Plaue
Bürgermeister Jörg Thamm
Hauptstraße 38
99338 Plaue - Thüringen

 

Tel:   036207 56213
Fax:  036207 51723


E-Mail: